Startimage 2

Startimage 1

Startimage 4

Startimage 3

Startimage 5

  • Getriebe-Endoskopie
Getriebe-Endoskopie

Einblick für den Durchblick.

Getriebeprobleme sind doppelt schmerzhaft: Reparaturen sind teuer und häufig zeitintensiv, was zu empfindlichen Einnahmeeinbußen führen kann. Durch frühzeitige Diagnose von Defekten können Gewährleistungsfälle erkannt und Schadensprogressionen oder gar Totalausfälle vermieden werden.

Durch Messung und Analyse von Schwingungen mittels Condition-Monitoring (CMS) bekommen wir frühzeitig Hinweise auf den Zustand der Getriebe. Läuft es unrund, kommt die Video-Endoskopie ins Spiel. Sie bringt Licht ins Dunkel sonst nicht einsehbarer Getriebebereiche, wie Verzahnung oder Lager.

So lassen sich frühzeitig  geeignete Maßnahmen zur Schadensvermeidung oder -behebung einleiten. Die Getriebe-Endoskopie kann damit Grundlage für eine zustandsorientierte Instandsetzung der Anlage sein.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Modernste Technik für exakte Diagnosen
  • Sichtinspektion von innen liegenden Getriebekomponenten ohne Ausbau
  • Online-Versand der Ergebnisse direkt von der Anlage, z. B. an unsere Zentrale oder an Sie direkt
  • Entscheidung über das weitere Vorgehen schon vor Ort
  • Kurze Reaktionszeiten des Diagnoseteams
  • Vollständige Dokumentation
  • Erkennen von Schäden noch innerhalb der Gewährleistungsfrist des Herstellers